#Neutrebbin – Reh bei Unfall verendet

Der Fahrer eines Pkw VW Golf stieß am Samstagabend kurz vor der Ortslage Neutrebbin mit einem Reh zusammen. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro. Das Tier verendete noch vor Ort. Die hinzu gerufenen Freienwalder Polizeibeamten übernahmen die Unfallaufnahme und verständigten einen Jagdpächter zur Entsorgung des Tieres.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.