#Neuruppin – Zurückgerollt

Eine 29-jährige Ford-Fahrerin musste gestern Mittag in der Karl-Liebknecht-Straße verkehrsbedingt auf einer Bodenwelle halten. Offenbar beim Lösen der Bremse rollte der Pkw zurück und stieß gegen einen hinter ihr wartenden VW einer 23-Jährigen; Schaden ca. 1.600 Euro. Beide Pkw blieben fahrbereit. Die 29-Jährige wurde mit einem Zahlschein in Höhe von 35 Euro verwarnt.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.