Werbeanzeigen

#Neuruppin – Verkehrsunfall mit Sachschaden

Der 80-jährige Fahrer eines Pkw Hyundai befuhr gestern Nachmittag die Heinrich-Rau-Straße in Richtung Kreisverkehr Artur-Becker-Straße. Ein 57-jähriger Fahrer eines Leichtkraftrades fuhr direkt dahinter. An einem Fußgängerüberweg musste der Pkw-Fahrer verkehrsbedingt warten. Dies bemerkte der Krad-Fahrer offenbar aus Unaufmerksamkeit zu spät und fuhr hinten auf. Verletzt wurde hierbei niemand. Es entstand Sachschaden in Höhe von geschätzten 1.000 Euro.

 

Werbeanzeigen

City Report - pnr24

online Redaktion

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: