Werbeanzeigen

#Neuruppin – Unberechtigte Abbuchung

Eine Rentnerin im Alter von 77 Jahren erschien gestern Nachmittag in der Neuruppiner Inspektion und gab an, dass sie beim Onlinebanking eine unberechtigte Abbuchung von über 50 Euro festgestellt hatte. Das Geld wurde auf ein Konto in Spanien transferiert. Die Kripo ermittelt.

 

Werbeanzeigen

City Report - pnr24

online Redaktion

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: