#Neuruppin – Unachtsamkeit beim Einparken

Der 56-jährige Fahrer eines PKW Toyota befuhr am Donnerstag gegen 10.00 Uhr die Friedrich-Ebert-Straße auf der Suche nach einem geeigneten Parkplatz. Auf Höhe des alten Gymnasiums wollte der Mann offenbar rückwärts in eine Parklücke fahren und übersah den hinter ihm befindlichen PKW Mercedes eines 66-Jährigen. Durch den Zusammenstoß entstand an dem Daimler ein leichter Schaden in Höhe von ca. 50 Euro.

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.