Werbeanzeigen

#Neuruppin: Familie bedroht

Ein 59-jähriger alkoholisierter Mann (2,79 Promille) bedrohte am Samstagnachmittag seine Frau und seine zwei Kinder im jugendlichen Alter mit einem Messer. Sein Sohn wollte es ihm abnehmen und wurde dabei leicht an der Hand verletzt. Da der 59-Jährige zudem drohte, sich das Leben nehmen zu wollen, wurde ein Rettungswagen gerufen. Der Mann wurde zunächst stationär aufgenommen. Im Anschluss daran wird ihm eine Wohnungsverweisung für zehn Tage ausgesprochen.

Werbeanzeigen

City Report - pnr24

online Redaktion

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: