#Neuruppin – Fahrrad gestohlen

Ein 75-Jähriger stellte am vergangenen Dienstagnachmittag sein weinrotes 28er Herrenrad der Marke Kettler vor einen Discounter in der August-Bebel-Straße ab und ging einkaufen. Zuvor sicherte er sein Rad mit einem Schloss. Als der Mann nach ca. zehn Minuten wieder aus dem Markt kam, war sein Fahrrad verschwunden; Schaden ca. 500 Euro.

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.