#Neuruppin: Einbrecher kamen durchs Fenster

Am 13.04.2018 in der Zeit von 15:45 – 20:00 Uhr drangen unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in Fehrbellin ein. Zunächst überstiegen die Täter die Umzäunung und gelangten so auf das Grundstück. Ins Haus kamen sie durch ein auf Kipp stehendes Fenster, welches die Täter durch Hindurchgreifen öffnen konnten.

Im Innern des Hauses wurden gezielt die Schränke durchsucht und Schmuck entwendet. Auch Bargeld fanden die Täter. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 1.050,- €.

Mitarbeiter der Kriminaltechnik kamen zur Spurensuche und –Sicherung zum Einsatz.

Die Anwohner waren zur Tatzeit nicht im Haus. Nachbarn hatten im Tatzeitraum verdächtige Personen im Umfeld beobachtet. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen