#Neuruppin – Alkoholisierter Radler

Ein 26-Jähriger befuhr gestern Abend mit dem Rad die Neustädter Straße in Richtung Franz-Künstler-Straße. Weil der junge Mann keine vorschriftsmäßige Beleuchtung am Fahrrad hatte, wurde er kontrolliert. Dabei wurde festgestellt, dass er alkoholisiert ist. Ein Atemtest ergab 2,36 Promille. Auf der Inspektion wurde ihm eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt.

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.