#Neulewin – Motorradfahrer gab Rätsel auf

Ein Motorradfahrer kam in Karlsbiese am Dienstagabend von der Straße ab und stürzte. Dann entfernte er sich vom Unfallort und wurde mit einem Hubschrauber gesucht. Die Ermittlungen der Polizei führten zu einem Freund, bei dem sich der Motorradfahrer dann aufhielt. Er war leicht verletzt und stand unter Alkoholeinfluss. Sein Atemalkoholwert lag bei 1,6 Promille. Im Krankenhaus wurde seine Verletzung behandelt und eine Blutprobe abgenommen. Die Polizei stellte das Motorrad und den Führerschein sicher. Nun muss er sich wegen einer Trunkenheitsfahrt verantworten.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.