#Neuhausen: Brennende Laube

#Neuhausen:              Feuerwehr und Polizei wurden gegen 12:20 Uhr am Montag in die Große Waldsiedlung nach Neuhausen gerufen. Dort brannte aus bisher unbekannter Ursache ein Schuppen auf einem Gartengrundstück in voller Ausdehnung. Das Feuer griff auf eine Finnhütte, Holzlagerplätze und einen Bungalow über. Durch die Flammen wurden eine weitere Finnhütte, ein Schuppen, ein Gewächshaus und mehrere Hecken beschädigt. Sechs Feuerwehren aus den benachbarten Gemeinden und aus Cottbus waren im Löscheinsatz. Bis zum Abend waren Kriminaltechniker zur Spurensuche vor Ort. Angaben zur Höhe des Schadens liegen nicht vor.

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.