Werbeanzeigen

#Nauen – Kradfahrer verletzt sich bei Wildunfall

#Nauen, Landesstraße 161 zwischen dem Abzweig zur Bundesautobahn 10 und Glien – 

Montag, 24. September 2018, 19:26 Uhr – 

 

Zu einer Kollision zwischen dem 59-jährigen Fahrer eines Motorrades und einem Reh kam es am Montagabend. Der Mann befuhr die L 161 entlang als ihm zwischen dem Kreisverkehr zur Anschlussstelle Falkensee der A10 und dem Vorwerk Glien ein Reh in die Seite lief. Dem Kradfahrer gelang es sich auf seinem Fahrzeug zu halten. Das Tier wurde schwer verletzt und erlag an der Unfallstelle wenig später seinen Verletzungen. Der Mann wurde leicht am Bein verletzt und wollte sich selbstständig zum Arzt begeben. An seinem Fahrzeug entstand ein Sachschaden von 2.000 EUR.

Werbeanzeigen

City Report - pnr24

online Redaktion

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: