Nach Reifenplatzer mehrmals überschlagen

Landkreis Havelland, L 99 zwischen Märkisch Luch und Barnewitz

Freitag, 03.06.2016, 16:35 Uhr

 

Am Freitagnachmittag kam es auf der L 99 zwischen Märkisch Luch und Barnewitz zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten Personen. Nach bisherigen Erkenntnissen durchfuhr der 38- jährige Fahrer eines PKW Mazda auf der Landstraße 99 eine Linkskurve. Beim Durchfahrer dieser Kurve platzte der vordere rechte Reifen des PKW. Der Fahrer des PKW versuchte das Fahrzeug auf der Fahrbahn zu halten und lenkte gegen. In der weiteren Folge kam der PKW nach links von der Fahrbahn ab, fuhr zunächst auf einen Acker und überschlug sich dort mehrmals. Der Fahrer sowie dessen 49- jährige Beifahrerin wurden schwer verletzt und mussten mittels RTW und Rettungshubschraubers in ein Klinikum eingeliefert werden. Am Fahrzeug entstand Sachschaden. Für die Bergung des Fahrzeuges musste die L 99 kurzzeitig gesperrt werden.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.