Nach Reifenplatzer in der Leitplanke gelandet

Landkreis Potsdam-Mittelmark, BAB 2 zwischen den Anschlussstellen Brandenburg und Wollin, Richtung Magdeburg

Sonntag, den 29.05.2016, 13.55 Uhr

 

Auf Grund eines Reifenplatzers vorn rechts,  kam am Sonntagnachmittag auf der BAB 2 zwischen Brandenburg und Wollin ein Nissan aus Halberstadt ins Schleudern und stieß gegen die Mittelleitplanke. Dabei wurden der 62-jährige Autofahrer und seine 53-jährige Beifahrerin leicht verletzt. Beide wurden im Krankenhaus behandelt, konnten aber danach bereits wieder entlassen. Der entstandene Sachschaden beträgt 6.000 Euro.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.