Nach Reifenplatzer in der Leitplanke gelandet

Landkreis Potsdam-Mittelmark, BAB 2 zwischen den Anschlussstellen Brandenburg und Wollin, Richtung Magdeburg

Sonntag, den 29.05.2016, 13.55 Uhr

 

Auf Grund eines Reifenplatzers vorn rechts,  kam am Sonntagnachmittag auf der BAB 2 zwischen Brandenburg und Wollin ein Nissan aus Halberstadt ins Schleudern und stieß gegen die Mittelleitplanke. Dabei wurden der 62-jährige Autofahrer und seine 53-jährige Beifahrerin leicht verletzt. Beide wurden im Krankenhaus behandelt, konnten aber danach bereits wieder entlassen. Der entstandene Sachschaden beträgt 6.000 Euro.

Kommentar verfassen