Nach Evaluation wird Sprechstundenangebot des Sozialamtes in Templin wieder eingestellt

Das Sozialamt des Landkreises Uckermark hatte im vergangenen Jahr probeweise bis einschließlich Januar 2018 ein Sprechstundenangebot für die Bereiche Hilfe zum Lebensunterhalt und Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung in Templin eingerichtet.

Wie angekündigt, erfolgte nach der viermonatigen Pilotphase eine Evaluation. An den vier Sprechtagen haben lediglich durchschnittlich 3 Bürger die Kontaktstelle aufgesucht. Vorrangig wurden Unterlagen abgegeben. Das Beratungsangebot wurde nur sehr wenig genutzt. Aus diesem Grund wird das Sprechstundenangebot wieder eingestellt.

Die Bürger haben nun die Möglichkeit, ihre Unterlagen in Templin abzugeben. Dafür wird zeitnah vor dem Eingang zum Jobcenter ein Briefkasten für Post- und Schriftverkehr für das Sozialamt angebracht.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.