Mühlenbecker Land – Ermittlungen wegen schweren Raubes

Mühlenbecker Land – Zwei Jugendliche im Alter von 15 Jahren befanden sich an einer Schule im Ortsteil Feldheim, als sie gestern gegen 13.00 Uhr von drei Jugendlichen im Alter von 15 und 16 Jahren angesprochen wurden. Diese forderten unter Vorhalt eines Messers Bargeld und ein Basecap der Beiden. Nachdem sie dies den Tätern gegeben hatten, gingen die Drei zu einer Bushaltestelle und fuhren mit einem Bus in Richtung Berlin. Einer der Geschädigten informierte sofort die Polizei und die Berliner Kollegen konnten die Täter in einem Bus feststellen. Sie wurden zur Identitätsfeststellung zur Polizeiinspektion Oberhavel gebracht. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Neuruppin wurden sie an ihre Erziehungsberechtigten übergeben bzw. aus dem Polizeigewahrsam entlassen. Die Kripo ermittelt wegen schweren Raubes.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.