Motorradfahrer und Radfahrerin nach Verkehrsunfall schwer verletzt

#Berlin – Heute Vormittag kam es in Moabit zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich eine Radfahrerin und ein Kradfahrer schwer verletzten. Laut Zeugenaussagen befuhr die 27-Jährige gegen 9.35 Uhr mit ihrem Fahrrad die Turmstraße und bog an der Kreuzung Turmstraße Ecke Ottostraße nach links in die Ottostraße ab. Dabei soll sie den 54-jährigen Motorradfahrer, der die Turmstraße in Richtung Beusselstraße befuhr, übersehen haben. Der Suzuki-Fahrer versuchte durch eine Gefahrenbremsung einen Zusammenstoß zu verhindern, kam dabei jedoch zu Fall und stürzte. Anschließend stieß er mit der Radfahrerin zusammen. Durch die Kollision erlitten die beiden Zweiradfahrer schwere Verletzungen und wurden durch alarmierte Rettungskräfte in Krankenhäuser gebracht, wo sie stationär zur Behandlung aufgenommen wurden. Die weitere Bearbeitung übernimmt der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 3.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.