Werbeanzeigen

Mitbewohner verhinderten Schlimmeres

Landkreis Teltow- Fläming; Luckenwalde

08.08.2016; 22.00 Uhr

 

In einer Asylunterkunft in Luckenwalde sind am Montagabend zwei 30 Jahre alte Pakistani in Streit geraten, der in einer handfesten Auseinandersetzung endete. Andere Bewohner des Heimes gingen dazwischen und schlichteten. Wenig später versuchte jedoch einer der Männer erneut auf den anderen loszugehen und hatte dabei ein Küchenmesser in der Hand. Die Mitbewohner gingen wieder dazwischen und nahmen dem 30-Jährigen das Messer ab.

Polizisten nahmen den Angreifer zur Verhinderung weiterer Straftaten in Gewahrsam. Gegen ihn ermittelt die Kripo nun wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung und gegen beide Männer wegen Körperverletzung.

Werbeanzeigen

City Report - pnr24

online Redaktion

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: