Mit Messer verletzt

Landkreis Teltow- Fläming; Niedergörsdorf

08.08.2016; 14.50 Uhr

 

In einer Asylunterkunft sind am Montagnachmittag in Niedergörsdorf zwei 26 Jahre alte Männer in Streit geraten. In Folge dessen nahm ein Libanese ein Küchenmesser, welches offen auf einem Herd lag und verletzte damit einen Syrer an der Hand.

Der Geschädigte informierte daraufhin einen Wachschutzmitarbeiter, der die Polizei rief. Der 26-Jährige musste anschließend medizinisch versorgt werden.

Gegen den Libanesen ermittelt nun die Kripo wegen gefährlicher Körperverletzung.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.