Mit Holzlatte

#Guben:                     Auf einem Firmengrundstück an der Forster Straße bemerkte ein Mitarbeiter Donnerstagnacht gegen 01:00 Uhr zwei bisher unbekannte Männer. Bei dem Versuch die beiden, die sich unberechtigt auf dem Grundstück aufgehalten hatten, zu stellen, schaute der 29-Jährige durch eine offene Tür in eine Halle. In diesem Moment wurde ihm mit einer Holzlatte auf den Kopf geschlagen. Im Anschluss sah er die beiden Unbekannten vom Gelände fliehen.

Umgehend eingeleitete Fahndungsmaßnahmen führten bisher nicht zur Feststellung der beiden Männer. Die Holzlatte wurde als Beweismittel sichergestellt. Nach derzeitigen Erkenntnissen wurde nichts gestohlen. Verletzungen, die eine medizinische Versorgung erforderlich gemacht hätten, erlitt der Angegriffene nicht.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.