#Luckenwalde: Frontalzusammenstoß von zwei Pkw

#Luckenwalde, Frankenfelder Chaussee /Ahornallee – 

Dienstag, 13.02.2018, 11:25 Uhr – 

Ein 76-jähriger Fahrzeugführer eines Pkw Fiat befuhr die Frankenfelder Chaussee  in Luckenwalde aus Luckenwalde kommend in Fahrtrichtung Frankenfelde. Der Mann fuhr nach zahlreichen Zeugenaussagen extreme Schlangenlinien und verursachte mehrfach Beinah-Unfälle mit dem entgegenkommenden Verkehr. Ein Pkw Ford kam dem 76-Jährigen entgegen, als dieser aus bisher noch ungeklärter Ursache wiederum über die Fahrbahnmitte auf die Gegenfahrbahn fuhr. Die 83-jährige Fahrerin des entgegenkommenden Fahrzeugs versuchte noch nach rechts auszuweichen, konnte einen Frontalzusammenstoß jedoch nicht mehr verhindern.

Der 76-Jährige zeigte nach der Kollision keine Reaktion und fuhr weiter, konnte aber kurz darauf von einem eingreifenden Zeugen gestoppt werden.

Beide Verkehrsunfallbeteiligte wurden in weiterer Folge in Krankenhäuser gebracht, damit sie dort medizinisch zu versorgen.

Gesundheitliche Probleme des Mannes können nicht ausgeschlossen werden.

Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 4000 Euro.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.