Löschung der Öffentlichkeitsfahndung nach einer 14-jährigen Jugendlichen aus Neubrandenburg

Neubrandenburg (ots) – Die seit dem 24.05.2018 vermisste 14-jährige Jugendliche aus Neubrandenburg wurde in den frühen Morgenstunden des 02.06.2018 wohlbehalten auf dem Datzeberg in Neubrandenburg aufgegriffen. Anhaltspunkte für das Vorliegen einer Straftat liegen in diesem Zusammenhang nicht vor. Die Öffentlichkeitsfahndung wird hiermit gelöscht. Die Polizei bedankt sich ausdrücklich bei der Bevölkerung und den Medien für die Unterstützung.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.