Live aus dem Royal Opera House: Massenets „Manon“

Kenneth Mac Millans eindringliche Erzählung von Manons und Des Grieuxs tragischer Liebe zur Musik von Jules Massenet ist ein Meisterwerk des modernen Balletts und berührt seit seiner Uraufführung 1974 die Herzen der Zuschauer. Die bewegende Geschichte eines jungen Mädchens, das den höchsten Preis bezahlt, als sie sich für Wohlstand und Reichtum anstatt für die wahre Liebe entscheidet, wird kein Auge trocken lassen. UCI Events überträgt die eindringliche Erzählung live auf der großen Kinoleinwand!

Massenets MANON – am 3. Mai um 20:15 Uhr live aus London

Zur Einstimmung auf den Abend laden UCI EVENTS und Schloss Munzingen jeden Gast auf ein Glas Sekt ein.

Kenneth MacMillans Quelle zu Manon war der französische Roman des 18. Jahrhunderts, den Massenet und Puccini bereits für die Oper adaptiert hatten. Das Ballett, am 7. März 1974 uraufgeführt, gehörte bald zum festen Repertoire des Royal Ballet und als Maßstab für dramatischen Erwachsenentanz.

Manon und ihr Kampf, der Armut zu entkommen, erweckten bei MacMillan neues Mitgefühl, und das zeigt sich in der Bühnengestaltung, die eine Welt verschwenderischer Pracht schildert, welche durch jämmerliches Elend besudelt wird. MacMillans spektakuläre Ensembleszenen für die gesamte Truppe zeichnen lebendige, komplexe Porträts so verschiedener Gesellschaften wie in Paris und New Orleans.

Doch der Motor dieser tragischen Geschichte ist der leidenschaftliche pas de deux von Manon und Des Grieux: An die Intensität seines früheren Balletts Romeo and Juliet erinnernd, macht er Manon zu einem der mächtigsten Dramen MacMillans.

Sichern Sie sich jetzt Ihre Lieblingsplätze für die Live-Übertragung der spektakulären Ballettproduktion!

Karten kosten 25, -€ zzgl. Zuschläge pro Person und Veranstaltung und sind ab sofort direkt an den Kinokassen aller teilnehmenden UCI KINOWELTen, online unter uci-events.de oder über die UCI App erhältlich.

UCI EVENTS zeigt Massenets „Manon“ am 3. Mai um 20:15 Uhr live aus dem Royal Opera House in London.

Erleben Sie auch die letzte Aufführung der Saison am 12. Juni: Die heiß erwartete neue Bühnenversion von Liam Scarletts „Schwanensee“. Aufbauend auf der Choreographie von Marius Petipa und Lev Ivanov zur wunderbaren Musik Tschaikowskys wird diese moderne Interpretation das Publikum begeistern!

Einen unvergesslichen Abend wünscht Ihnen Ihre UCI KINOWELT!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.