Werbeanzeigen

#Linum – Verkehrsunfall mit Folgeunfall

Ein 81-jähriger fuhr gestern Mittag mit einem Pkw Mercedes Benz vom Beschleunigungsstreifen der Rast- und Tankanlage Linumer Bruch Nord in Richtung Hamburg. Als er auf die Bundesautobahn 24 auf den rechten Fahrstreifen auffuhr, verschaltete sich der Fahrer nach bisherigen Erkenntnissen, woraufhin sein Mercedes abgrubt abbremste. Ein hinter dem Mercedes fahrender Pkw Peugeot fuhr in der Folge auf. Ein hinter dem Peugeot fahrender 67 Jahre alter Mercedes Fahrer erkannte die Situation offenbar zu spät und fuhr auf den Peugeot auf. Insgesamt entstand geschätzter Sachschaden in Höhe von 8.000 Euro bei den Verkehrsunfällen. Alle Unfallbeteiligten konnten nach der Verkehrsunfallaufnahme ihre Fahrt fortsetzen.

Werbeanzeigen

City Report - pnr24

online Redaktion

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: