Lichterfeld-Schacksdorf: Streit eskaliert

Ein nachbarschaftlicher Streit über ruhestörenden Lärm eskalierte am Sonntag gegen 18:00 Uhr in einem Mehrfamilienhaus an der Fliegerstraße. Zwei 40 und 54 Jahre alte Männer waren sich im Treppenhaus körperlich angegangen und trugen jeweils leichte Verletzungen davon. Eine ärztliche Versorgung war nicht notwendig. Die Polizei leitete Ermittlungen wegen der wechselseitig begangenen Körperverletzungen ein.

Kommentar verfassen