Werbeanzeigen

#Letschin – Mutmaßlicher Dieb flüchtete

Am späten Vormittag des 06.12.2018 begab sich eine 89 Jahre alte Frau kurzzeitig vor ihr Haus, um den Briefkasten zu leeren. Als sie wieder in das Haus trat, kam ihr ein Mann aus dem Schlafzimmer entgegen, der im gebrochenen Deutsch erklärte, „alles hier kaufen zu wollen“. Die Rentnerin gab zu verstehen, die Polizei rufen zu wollen, worauf der Unbekannte umgehend flüchtete. Im Nachgang bemerkte die Frau dann, dass er Geld aus einem Portemonnaie gestohlen hatte.

Der Dieb wird als ca. 160 cm groß beschrieben. Zum Zeitpunkt des Geschehens war er mit einer grauen Hose und einem grauen Pullover bekleidet gewesen und hatte eine Umhängetasche bei sich getragen.

Kriminalisten der Inspektion Märkisch-Oderland ermitteln nun in dem Fall.

Werbeanzeigen

City Report - pnr24

online Redaktion

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: