Werbeanzeigen

#Letschin – Geschwindigkeit überschritten

Bei einer am Samstagnachmittag durchgeführten Geschwindigkeitskontrolle außerhalb der geschlossenen Ortschaft hielten Seelower Polizeibeamte insgesamt 4 Verkehrsteilnehmer an, die sich nicht an die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h gehalten hatten. Drei Fahrzeugführer erhielten ein Verwarngeld. Der Fahrer eines Motorrades Ducati wurde gegen 15.30 Uhr mit einer Geschwindigkeit von 143 km/h angemessen. Er muss nun mit einem Bußgeld und damit verbundenem Fahrverbot rechnen.

Werbeanzeigen

City Report - pnr24

online Redaktion

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: