“Lena Lorenz”: Patricia Aulitzky wieder als Hebamme im ZDF

Ab Donnerstag, 4. Oktober 201820.15 Uhr, zeigt das ZDF vier neue Folgen der Serie “Lena Lorenz“. Neben Patricia Aulitzky in der Titelrolle spielen in weiteren durchgehenden Rollen Eva Mattes, Raban Bieling, Jens Atzorn, Fred Stillkrauth, Liane Forestieri und Michael Roll. Regie führten Sebastian Sorger und Sophie Allet-Coche.

Die jungen Eltern Emma und Karl Wagner (Cornelia Gröschel, Bernhard Piesk) benötigen in der ersten Folge, “Babyglück hoch drei” (Buch: Jessica Schellack, Kerstin Oesterlin), Hilfe für ihre sechs Wochen alten Drillinge. Doch die beiden haben niemanden, auf den sie zurückgreifen können. Lena stellt bei ihren Besuchen fest, dass Karl zudem mit seiner Vaterrolle überfordert ist. Als kurz darauf eine Fremde auftaucht, die sich als Karls Mutter entpuppt, ist Emma überrumpelt. Sie fragt sich, warum Karl behauptet, dass seine Eltern (Johanna Bittenbinder, Heinz-Josef Braun) tot seien. Währenddessen organisiert Julia (Liane Forestieri) heimlich eine kleine Feier für ihre beste Freundin Lena, die sich gerade mit Quirin (Jens Atzorn) verlobt hat. Denn das Paar will daraus keine große Sache machen.

Eine Woche später, am Donnerstag, 11. Oktober 201820.15 Uhr, findet Lena in “Mutter für drei Tage” (Buch: Wiebke Jaspersen) einen Säugling vor ihrer Praxistür und sucht nach dessen Mutter. In der Folge “Zwei Väter” (Buch: Carolin Otto) am Donnerstag, 18. Oktober 2018, 20.15 Uhr, kümmert sich die Hebamme um eine Schwangere, die gleich mit zwei Partnern im Geburtsvorbereitungskurs auftaucht. In der vierten Folge “Eindeutig uneindeutig” (Buch: Stephan Wuschansky) am Donnerstag, 25. Oktober 2018, 20.15 Uhr, betreut Lena die Geburt eines Kindes, das Merkmale beider Geschlechter aufweist.

Alle vier Folgen sind bereits ab Mittwoch, 3. Oktober 2018, 10.00 Uhr, in der ZDFmediathek abrufbar.

https://zdf.de/serien/lena-lorenz

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.