Landrat Harald Altekrüger für Arbeitsbesuch in Schenkendöbern

Am Mittwoch, dem 21. Februar 2018, wird Landrat Harald Altekrüger seine Arbeitsbesuche im Landkreis Spree-Neiße fortsetzen und sich in der Gemeinde Schenkendöbern mit Bürgermeister Peter Jeschke und dessen Führungskräften treffen.

Am Vormittag wird es mit Beteiligung beider Verwaltungsspitzen eine interne Gesprächsrunde zu kommunalpolitischen Themen geben. Im Anschluss an die Gesprächsrunde findet um 12:30 ein Unternehmensbesuch bei der Gellert und Meitzner GmbH (Heizung-, Sanitär-, Klima-, Solar- und Bäderinstallation) statt. Dabei wird Herr Meitzner den Betrieb und seine Entwicklung vorstellen, wobei es vorrangig um die Aktivitäten im Bereich erneuerbare Energien (Solartechnik), neue Entwicklungen in der Heiztechnik sowie um die Nachwuchsgewinnung bzw. Lehrlingsausbildung gehen wird.

Am Nachmittag wird es ab 17:00 Uhr eine Bürgersprechstunde in der Gemeindeverwaltung Schenkendöbern geben. Die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Schenkendöbern sind recht herzlich zu dieser Bürgersprechstunde eingeladen, einer Voranmeldung bedarf es nicht.

Nach der Bürgersprechstunde wird es ab 18:15 noch eine Beratungsrunde mit den Ortsvorstehern der Gemeinde im Landgasthof „Wagenburg“ geben.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen