Landrat begrüßt Azubis

Mit Beginn des neuen Ausbildungsjahres verstärken zehn junge Leute die Kreisverwaltung Dahme-Spreewald. Gestern wurden sie offiziell von Landrat Stephan Loge, Susanne Rieckhof, Dezernentin für kommunale Angelegenheiten und inneren Dienstbetrieb und der stellv. Vorsitzende des Personalrates, Elke Scholz, in Lübben begrüßt.

Bevor die Neuanfänger ihre Ausbildungsverträge erhielten, überreichte der Landrat acht ausgelernten Azubis die Arbeitsverträge.  Sie konnten nach erfolgreich bestandener Abschlussprüfung befristet für ein bzw. für zwei Jahre als Beschäftigte der Kreisverwaltung übernommen werden. Die Berufsanfänger werden künftig im Straßenverkehrsamt, Ordnungsamt, in der Kreiskasse, Volkshochschule und im Schulverwaltungsamt arbeiten.

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.