Landkreis Teltow-Fläming: Brandenburgische Frauenwoche 2018

Christiane Witt, die Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Teltow-Fläming, macht auf die bevorstehende Brandenburgische Frauenwoche aufmerksam. Sie findet vom 1. bis 15. März 2018 statt, steht unter dem Motto “Selber schuld” und ruft damit auf, gegen individualisierte Schuldzuweisungen zu kämpfen.

Diese “Schuldzuweisungen” sollen strukturelle Diskriminierungen von Frauen verschleiern. Der Frauenpolitische Rat des Landes Brandenburg ruft dazu auf, gemeinsam mit anderen Aktiven in Brandenburg gesellschaftliche Probleme als solche zu begreifen und verändern.

Zentrale Auftaktveranstaltung in Potsdam

Der Frauenpolitische Rat Land Brandenburg e. V., die Gleichstellungsbeauftragte der Landeshauptstadt Potsdam und das Landesbüro Brandenburg der Friedrich-Ebert-Stiftung e. V. laden ein, am 1. März mitzudiskutieren. Tagungsort ist der Plenarsaal im Rathaus Potsdam, Friedrich-Ebert-Str. 79/81, 14469 Potsdam, und zwar ab 10.30 Uhr.

Weltgebetstag

Immer am ersten Freitag im März beschäftigt sich der Weltgebetstag mit der Lebenssituation von Frauen eines anderen Landes. Christliche Frauen, z. B. aus Ägypten, Kuba, Malaysia oder Slowenien wählen Texte, Gebete und Lieder aus. Diese werden dann in weltweiten Gottesdiensten auf 95 Sprachen gefeiert. 2018 kommt der Weltgebetstag aus Surinam, dem kleinsten Land Südamerikas. Der Weltgebetstag ist die größte ökumenische Basisbewegung von Frauen. Ihr Motto lautet: „Informiert beten – betend handeln“. Der Weltgebetstag wird in über 170 Ländern in ökumenischen Gottesdiensten begangen. In Teltow-Fläming veranstalten traditionell viele Kirchengemeinden Gottesdienste.

Veranstaltungen in TF

Auch im Landkreis Teltow-Fläming gibt es aus Anlass der Brandenburgischen Frauenwoche zahlreiche Veranstaltungen. Einen Überblick finden Sie im Internetauftritt des Landkreises unter folgendem Link:
http://www.teltow-flaeming.de/de/aktuelles/2018/02/brandenburgische-frauenwoche.php

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.