Landkreis Oberhavel: Fahren unter Alkohol- / Drogeneinfluss

Im Zeitraum von Freitag bis Sonntag wurden im Landkreis Oberhavel insgesamt 8 Fahrzeugführer unter dem Einfluss von Alkohol bzw. Betäubungsmitteln festgestellt.
Drei Betroffene konsumierten Cannabis vor Fahrtantritt. Ein 45-jähriger PKW-Fahrer pustete einen Wert von 1,24 Promille in das Testgerät, ein 62-jähriger Radfahrer erreichte sogar 2,32 Promille. Neben der Beweissicherung durch Blutentnahmen und der Beschlagnahme eines Führerscheins wurden entsprechende Straf- bzw. Bußgeldverfahren eingeleitet.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen