Landesstraße 86: Fahrzeug überschlagen

Landesstraße 86, Lehnin –Michelsdorf – Dienstag, 03. April 2018, 10:00 Uhr – 

Offenbar wegen unangepasster Geschwindigkeit, verlor am Dienstagvormittag ein 27-jähriger Seat-Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug. Dieser war zuvor auf der Landesstraße 86 zwischen den Ortschaften Michelsdorf und Golzow unterwegs, als er in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn abkam. Dabei überschlug sich der Seat und kam auf den Rädern neben der Fahrbahn zum Stehen. Während die Landesstraße durch Rettungskräfte für etwa eine Stunde voll gesperrt werden musste, kam auch ein Rettungshubschrauber zum Einsatz. Da, der aus der Mittelmark stammende Fahrer durch den Unfall Kopfverletzungen erlitt, wurde er stationär in einem umliegenden Krankenhaus aufgenommen. Der Sachschaden, des nicht weiter fahrbereiten Seats wurde auf etwa 2.500 Euro geschätzt. Angehörige des Unfallfahrers kümmerten sich um die Bergung des Fahrzeuges.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen