Landesjugendjazzorchester Brandenburg im Klubhaus Ludwigsfelde

Das Landesjugendjazzorchester Brandenburg feiert kommendes Jahr sein 25-jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass erarbeiten die Musikerinnen und Musiker im Herbst 2018 ein abwechslungsreiches Programm mit den Klassikern der vergangenen Jahre. Am 03. November um 20 Uhr wird dieses im Klubhaus Ludwigsfelde zu bestaunen sein. Das Publikum erwartet ein abwechslungsreiches und energiegeladenes Konzert mit einigen der besten jungen Nachwuchsmusikerinnen und -musikern des Landes Brandenburg.

Bereits seit 1994 hat sich das LaJJazzO der Musik berühmter Bigbands verschrieben und setzt diese Tradition auch heute noch fort. Ein Querschnitt durch 25 Jahre LaJJazzO bedeutet somit gleichzeitig ein Querschnitt durch 80 Jahre Bigband-Geschichte.

Da seit 2008 die US-amerikanische Bigband-Legende Jiggs Whigham das Orchester leitet, feiert auch er in diesem Jahr sein 10-jährges Jubiläum mit der besten Bigband Brandenburgs.
Whigham gilt als Verfechter von Count Basie und Stan Kenton, mit denen er selbst noch auf der Bühne stand. „Jeder junge Jazzmusiker muss dieses traditionelle Repertoire beherrschen“, so Whigham. Ebenso ist er ein großer Fan von Bob Florence und Bob Brookmeyer, weshalb diese beiden herausragenden Komponisten mit Stücken wie „The American Express“ und „A Soundsketch“ im Jubiläumsprogramm vertreten sind.

Auch „The Waltz I Blew For You“ von Rob McConnell darf keinesfalls fehlen, denn mit diesem Stück gewann das LaJJazzO im Jahr 2010 den 4. Wettbewerb für Auswahlorchester in Bamberg.
Als langjähriger Freund von Jiggs Whigham steuert der renommierte Komponist und Arrangeur Steve Gray seine Arrangements berühmter Klassiker wie „Take The A-Train“ und „Satin Doll“ bei.

Das Konzert bildet den Abschluss einer intensiven Probenwoche in der Kreismusikschule „Engelbert Humperdinck“ Potsdam-Mittelmark in Kleinmachnow. Unterstützt durch Dozenten der Berliner Jazzszene feilten die jungen Musiker an Phrasierung, Timing und Artikulation und teilen dabei alle eine gemeinsame Sache: Die Liebe zum Jazz!

Tickets für “Best of LaJJazzO” am 03.11. im Klubhaus Ludwigsfelde sind ab sofort für 12 € im Bürgerservice Ludwigsfelde und online unter www.klubhaus-ludwigsfelde.de erhältlich. Der ermäßigte Kartenpreis liegt bei 9 €, Musikschüler zahlen 5 € Eintritt.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.