#Kyritz – Falscher Gewinn

Ein 27-Jähriger erschien am vergangenen Freitag auf dem Polizeirevier in Kyritz und teilte mit, dass er eine Postkarte mit der Aufschrift “Wichtige Mitteilung” und einer aufgedruckten persönlichen Referenznummer in seinem Briefkasten hatte. Inhaltlich ging es um einen eventuellen Gewinn einer hohen Geldsumme. Voraussetzung für die Gewinnübergabe wäre aber, dass sich der Mann über eine Hotline anmelden und registrieren müsse. Der 27-Jährige recherchierte im Internet und fand auf der Seite der Verbraucherschutzzentrale, dass es sich um eine Betrugsmasche handelt. Der 27-Jährige erstattete daraufhin sofort eine Strafanzeige wegen versuchten Betruges, um andere Menschen vor der Masche zu waren.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.