Kreuzung nach Verkehrsunfall komplett dicht

#Lübben:          Auf der Kreuzung der Hauptstraße und der Lohmühlengasse ereignete sich am Mittwoch ein Verkehrsunfall, der am späten Nachmittag den gesamten Verkehr lahmlegte. Ein LKW war trotz bestehendem Durchfahrtverbot in den Bereich eingefahren und hatte einen PKW OPEL gerammt, der danach nicht mehr fahrbereit war. Personen kamen dabei nicht zu Schaden, während die vorläufige Sachschadensbilanz mit geschätzten 12.000 Euro protokolliert wurde. Gegen 18:00 Uhr konnte der Verkehr wieder fließen, der OPEL wurde abgeschleppt.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.