Kreuzfahrt und mehr: “ZDF.reportage” mit Rentnern auf Reisen

Die Reisegruppe schaut sich ihren Urlaubsort an.
Copyright: ZDF/Michael Zahn

Deutschlands Rentner verreisen immer häufiger – und lassen sich ihre Urlaube mehr und mehr kosten. Die “ZDF.reportage: Urlaubsgrüße aus dem Ruhestand – Rentner auf Reisen” zeigt am Sonntag, 18. März 2018, 18.00 Uhr, dass die sogenannten “Best Ager” heute lieber auf Kreuzfahrt gehen oder Städtetrips buchen, anstatt im heimischen Schrebergarten oder beim Kaffeekränzchen zu sitzen. Auf diesen Trend haben sich inzwischen auch die Reiseveranstalter eingestellt und offerieren ein breites Angebot für die Generation 65 plus.

Doch Rentner auf Reisen sind nicht immer leicht zufriedenzustellen. Wenn Komfort und Organisation nicht passen, wird schneller reklamiert als von manch jüngeren Reisenden. Die “ZDF.reportage” ist mit Reisetestern auf Gran Canaria unterwegs, die dort Hotels und Anlagen auf Seniorentauglichkeit prüfen. Die Filmautoren begleiten zudem eine Gruppe rüstiger Witwen auf Sightseeing-Tour in Budapest und sind dabei, wenn ein bayerisches Rentnerpaar mit seinem pubertierenden Enkel auf Kreuzfahrt geht.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.