#Kremmen – Butter auf dem Herd vergessen

#Kremmen – Heute Vormittag kam es gegen 11.50 Uhr zu einem Brand in einem Einfamilienhaus in der Hohenbrucher Straße. Hier war offenbar die Butter in einer Pfanne auf dem Herd vergessen worden, während sich die Bewohner zwischenzeitig im Garten aufhielten. Es kam zu einem Fettbrand mit starker Rauchentwicklung. Die Bewohner versuchten den Brand zu löschen, die Feuerwehr erledigte den Rest. Das Haus ist weiterhin bewohnbar. Die beiden Bewohner (63 und 68 Jahre alt) mussten ärztlich behandelt werden, einer von ihnen wurde ins Krankenhaus gebracht.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.