Konzert im Potsdam Museum: 04.11., um 17 Uhr

Begleitveranstaltung zur Sonderausstellung “Umkämpfte Wege der Moderne. Wilhelm Schmid und die Novembergruppe”

KONZERT IM POTSDAM MUSEUM

04.11.2018 | 17 Uhr

Frauen spielen Frauen

Das Ensemble Noga mit Idit Shemer, Flöte, Orit Messer‑Jacobi, Violoncello, Ruth Zori, Klavier

und Mimi Sheffer, Sopran spielen Werke von Rosy Wertheim, Ayala Asherov, und Irena Svetova.

„Eine sehr feste und lebendige Beziehung verbindet mich mit künstlerisch schöpferischen Frauen in der Geschichte, mit kreativen jüdischen Frauen, und mit den Frauen, mit denen ich seit einigen Jahren musiziere. In diesem Konzert erklingen die Stimmen dieser Frauen.“ Idit Shemer, Flöte

LIVING MUSIC 2018 ist eine Projekt des Vereins KOL – Jüdische Musik beleben und erleben e.V.

Kartenvorbestellungen unter 0331 289 6868, Eintritt: 10 €

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.