#Kolkwitz: Verkaufspersonal durch Räuber geschlagen

#Kolkwitz:

Freitagnachmittag wurde die Polizei gegen 14:50 zum Real Markt nach Kolkwitz gerufen. Dort hatten drei männliche Personenmit Waren den Kassenbereich verlassen, ohne zu vor die Ware zu bezahlen. Mitarbeiter des Marktes wollten die Männer am Verlassen des Marktes hindern. Dabei wurde einem Angestellten mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Zwei Tatverdächtigte konnten flüchten und ein weiterer 18-jähriger Pole konnte bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. Er hatte das Diebesgut, Technik und Parfüm, im Wert von 145 Euro bei sich. Die Ermittlungen zur Feststellung der anderen Tatverdächtigten dauern an.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.