Königs Wusterhausen: Fahrradfahrer bei Vorfahrtunfall verletzt

Auf Höhe der Bushaltestelle Grenzweg war es am Sonntag zu einem Verkehrsunfall auf der Chausseestraße gekommen, als gegen 20:15 Uhr die Vorfahrtsregelung beim links abbiegen missachtet wurde. Bei dem Zusammenstoß eines PKW BMW mit einem Fahrradfahrer erlitt der 41-jährige Radler Verletzungen, die ambulant medizinisch zu versorgen waren. Eine erste Bilanz der Sachschäden wurde mit 5.000 Euro zu Protokoll genommen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.