Kloster Lehnin – Eine getötete Person nach Verkehrsunfall

Kloster Lehnin, B102, Krahne Abzweig Golzow – Montag, 24.09.2018, 03:13 Uhr – 

Heute am frühen Morgen meldete eine Zeugin einen schweren Verkehrsunfall auf der B 102 bei Kloster Lehnin. Beim Eintreffen der Kollegen am Unfallort konnten diese ein stark beschädigtes Fahrzeug feststellen, welches augenscheinlich nach links von der Fahrbahn abkam, dort einen Straßenbaum touchierte und letztendlich ca. 75 Meter weiter zum Stillstand kam. Das Fahrzeug wurde bei dem seitlichen Aufprall gegen den Baum vollständig zerstört. In dem Fahrzeug befand sich eine Person, die durch die Rettungskräfte vor Ort nur noch tot aus dem Pkw geborgen werden konnte. Die Kriminalpolizei kam zum Unfallort und leitete ein Todesermittlungsverfahren ein. Durch das Schadensbild, welches durch den Unfall am Einsatzort entstand, wurde die B 102 für ca. drei Stunden voll gesperrt.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.