#Kleinmachnow – Radfahrer nach Kollision mit Pkw verletzt

#Kleinmachnow, Förster-Funke-Allee – Mittwoch, 10.10.2018, 11:58 Uhr – 

Zu einer Kollision zwischen einem Radfahrer und einem Pkw kam es gestern Mittag in Kleinmachnow. Die Polizeibeamten vor Ort sperrten zur Unfallaufnahme beide Fahrbahnen der Förster-Funke-Allee.

Nach Zeugenaussagen sei ein 18-Jähriger mit seinem Mountainbike von der Straße Adolf-Grimme-Ring auf die Förster-Funke-Allee plötzlich und ohne auf den durchgehenden Verkehr zu achten, auf die Fahrbahn gefahren. Ein Zeuge, der auf der Förster-Funke-Allee unterwegs war, konnte dem Radfahrer noch ausweichen. Jedoch kollidierte der Radfahrer dann mit einem Pkw Citroen, der auf der Gegenfahrbahn aus Richtung Karl-Marx-Straße kam und in Fahrtrichtung Hohe Kiefer unterwegs war. Durch den Sturz wurde der 18-Jährige verletzt und medizinisch behandelt. Er wurde im Anschluss in ein Krankenhaus gebracht. Die Kollegen nahmen den Verkehrsunfall. Der Sachschaden wird auf etwa 3.000 Euro geschätzt.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.