#Kleinmachnow – Parkour-Anlage im Europarc wird eröffnet

Eine neue Attraktion für die sportbegeisterte Jugend hat Kleinmachnow jetzt zu bieten. Im Europarc am Wendehammer der Max-Planck-Allee eröffnet Bürgermeister Michael Grubert am Freitag, den 28. September 2018 um 16 Uhr eine öffentliche Parkour-Anlage.

Diese wurde in Zusammenarbeit mit Jugendlichen geplant und errichtet und bietet die Möglichkeit, eine Fortbewegungsart zu trainieren, deren Ziel es ist, nur mit den Fähigkeiten des eigenen Körpers effizient von A nach B zu gelangen, ohne vorgeschriebenen Wege zu nutzen.

Die Jugendlichen vom Verein Parkour Kleinmachnow werden dort zeigen, wozu sie fähig sind und bieten anschließend auch einen Workshop für interessierte Kinder und Jugendliche an.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.