Werbeanzeigen

#Kleinmachnow – Chansons aus dem alten Berlin: Cornelia Zerm: “Hermann, Ernst und Waldemar”

Cornelia Zerm und Martin Fehlandt: “Hermann, Ernst und Waldemar”

Chansons aus dem alten Berlin

Ort:                 Rathaus Kleinmachnow, Bürgersaal, Adolf-Grimme-Ring 10, 14532 Kleinmachnow

Termin:           0610.2018, 20.00 Uhr

Eine Berliner Putzfrau erzählt während der Arbeit ihre Lebensgeschichte und nimmt das Publikum mit auf eine Reise durch das alte Berlin. Bekannte Lieder wie „Es war in Schöneberg, im Monat Mai“, „Die Krumme Lanke“ und natürlich die „Berliner Luft“ erklingen neben seltener gesungenen Liedern, die gleichwohl mit ihrem Witz und ihren mitreißenden Melodien das Publikum begeistern. Zwischen den Stücken werden Geschichten und Anekdoten aus der damaligen Zeit zum Besten gegeben.

Cornelia Zerm studierte Gesang bei Regina Schudel und musisch-ästhetische Erziehung an der HDK Berlin. Sie war Mitglied des Opern-Ensembles „Opera Piccola“ und sang mit dem Ernst-Senff-Chor große Chorpartien unter namenhaften Dirigenten. Ihre solistischen Konzerttätigkeiten führten sie bis nach England und Estland. Große Werke wie „Messias“ von Händel, „Requiem“ von Mozart und Brahms, „Weihnachtsoratorium“ von Bach und Saint Saens oder „Jahreszeiten“ und „die Schöpfung“ von Haydn gehören zu ihrem solistischen Repertoire. In erfolgreicher Zusammenarbeit mit dem Barocktrompeter Hannes Maczey tritt sie unter dem Motto „Zeit für Barock“ mit wechselnden Programmen deutschlandweit auf. Ihre eigenen Konzertprogramme, zu denen Händelarien, Renaissancelieder und Operettenmelodien gehören, präsentiert sie regelmäßig und in wechselnden Begleitungen. Ihr Berlin-Programm „Hermann, Ernst und Waldemar“ wurde nach der erfolgreichen Premiere im Herbst 2013 schon vielfach im Raum Berlin aufgeführt. Seit 2006 wirkt Cornelia Zerm bei den traditionellen Silvesterkonzerten im Rathaussaal Kleinmachnow als Moderatorin und Sängerin mit.

Martin Fehlandt:
geb. in Schwerin, aufgewachsen in Waren(Müritz) 
Studium der Kirchenmusik in Dresden und Halle/Saale 
erste Anstellung in Schönberg (Meckl.), dort Gründung des “Schönberger Musiksommer” 
seit 1989 Kirchenmusiker in Berlin-Johannisthal 
Mitbegründer der “Camerata instrumentale Berlin” 
Tätigkeit als Organist und Cembalist im In- und Ausland

Eintritt: 
VVK 10 € / VVK erm. 8 € / AK 12 €

Karten – ab 3 Monate vor der Veranstaltung: 
– Online-Tickets unter www.kleinmachnow.de
– Di 13-18 Uhr, Do 13-16 Uhr, Rathaus, I. OG links
– Reservierung: kultur@kleinmachnow.de / 033203 – 877 1305 (AB)

Werbeanzeigen

City Report - pnr24

online Redaktion

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: