Kind angefahren

Glienicke/ Nordbahn  An einem Fußgängerüberweg in der Hauptstraße kollidierte heute gegen 07.40 Uhr ein Pkw mit einem siebenjährigen Rad fahrenden Kind. Der 44-jährige Fahrer hatte das Kind offenbar übersehen. Es wurde verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Vater des Mädchens war am Unfallort. Der Sachschaden wird auf ca. 500 Euro geschätzt.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.