#Jüterbog: Verfassungswidrige Symbole in Baum geritzt

#Jüterbog, Schlossstraße, Stadtpark – 

Polizei bekannt: Mittwoch, 14.02.2018, 10:40 Uhr – 

Durch Zeugen wurde die Revierpolizei gestern telefonisch auf ein 30 cm x 30 cm großes verfassungsfeindliches Symbol aufmerksam gemacht, welches in die Rinde eines Baumes im Stadtpark geschlagen wurde. Das Einbringen des Symbols in die Rinde schien augenscheinlich sehr frisch zu sein. Eine Strafanzeige gegen unbekannt wurde aufgenommen. Weiterhin wurde mit dem zuständigen Ordnungsamt der Stadt Jüterbog die Beseitigung veranlasst.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen