Werbeanzeigen

Jubiläum für Harald Lesch: Zehn Jahre Moderation “Leschs Kosmos” im ZDF

Harald Lesch
Copyright: ZDF/Lux Lotusliner

Anlässlich des Moderationsjubiläums von Harald Lesch zeigt das ZDF an zwei Dienstagen in Folge (20. November 2018, 23.00 Uhr, und 27. November 2018, 22.45 Uhr) neue Ausgaben der Wissenschaftsreihe “Leschs Kosmos” über Gewalt und Angst. “Es sind keine leichten Themen, aber sehr relevante”, sagt Harald Lesch.

Schlägereien bei Demonstrationen, Übergriffe auf Rettungskräfte und Hass im Netz: Stimmt es, dass die Gesellschaft immer brutaler wird? In der ersten Folge “Die Gewalt in uns – verroht die Gesellschaft?” ergründet der Moderator den Ursprung von Gewalt. Außerdem beleuchtet er, ob die innere Stimme als Wertekompass zu unserem genetischen Erbe gehört oder erst im Laufe des Lebens erlernt wird.

In der Woche darauf erläutert Harald Lesch in “Fürchtet Euch! Was die Angst mit uns macht”, wissenschaftliche Fakten über ein Gefühl, das jeden Menschen begleitet, weil es lebenswichtig ist: Angst. Doch Angst kann auch krank machen. Terror macht aus Angst eine Waffe. Und Angst löst im Körper die gleichen chemischen Reaktionen aus wie Stress. Forschungen zeigen: Das starke Gefühl kann nachhaltige Veränderungen im Gehirn bewirken – wird Angst sogar vererbt?

Am 3. September 2008 lief die erste Folge “Leschs Kosmos” (bis 2014 “Abenteuer Forschung”) im ZDF, mehr als 100 Ausgaben wurden bisher ausgestrahlt. Jede Ausgabe beschäftigt sich monothematisch mit relevanten Themen unserer Zeit. Diesen nähert sich Harald Lesch aus wissenschaftlicher Sicht und bringt den Zuschauern Fakten, Forschungsergebnisse und aktuelle gesellschaftspolitische Diskussionen näher.

Werbeanzeigen

City Report - pnr24

online Redaktion

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: