Werbeanzeigen

Jaguar beschädigt

BAB 24/ Fehrbellin – Ein 52-Jähriger fuhr gestern gegen 17.30 Uhr mit einem Pkw Ford im Baustellenbereich an der Anschlussstelle Fehrbellin zunächst auf die Abfahrt. Dort entschied er sich jedoch um und kehrte auf den rechten Fahrstreifen der Autobahn zurück. Durch das Manöver kollidierte der Pkw Ford mit einem Pkw Jaguar, der bereits auf dem rechten Fahrstreifen fuhr. Verletzt wurde niemand. Beide Fahrzeuge wurden beschädigt, der Jaguar war nicht mehr fahrbereit. Insgesamt entstand ca. 17.000 Euro Sachschaden.

Werbeanzeigen

City Report - pnr24

online Redaktion

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: